Start arabien.org Sehenswürdigkeiten Die künstliche Palmeninsel/The Palm Jumeirah

Die künstliche Palmeninsel/The Palm Jumeirah

von Redaktion

Sogar im Weltraum soll sie zu erkennen sein, beim Flug in die Emirate aus der Maschine gesehen bietet sie jedenfalls eine gigantische Perspektive und einen Hochgenuss für das Auge: The Palm Jumeirah. Das ist den Visionen von Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum zu verdanken, der die Idee hatte, die künstliche Palmeninsel vor Jumeirah in Dubai in ihrer beeindruckenden Form anlegen zu lassen.

Palmeninsel ist Sehenswürdigkeit

Die künstliche Palmeninsel Palm Jumeirah in Dubai, VAEGanze sieben Jahre (2001-2008) dauerte das 1,5 Milliarden US-Dollar teure Bauprojekt an, das heute zu den Highlights in Dubai gehört und als Touristenmagnet den Begriff „Vereinigte Arabische Emirate“ wieder einmal weltweit ins Gespräch brachte. Der Tourismusboom der vergangenen Jahre hat nach neuen Wegen verlangt, um Unterkünfte zu schaffen.

Warum nicht direkt im Wasser, an der Küste, dachten sich die Investoren. Gesagt, getan. The Palm Jumeirah, die künstliche Palmeninsel, erstreckt sich über eine Fläche von 560 Hektar. Die Insel wurde in Form einer Palme angelegt, die besonders aus der Vogelperspektive einen unvergesslichen Anblick bietet. Zu erkennen sind der Stamm, der eine Länge von 4 km aufweist, 17 Palmwedel und ein Halbmond. Eine 300 Meter lange Brücke verbindet Insel und Festland miteinander.

The Palm Jumeirah: Hotels, Villen, Ferienwohnungen

Die künstliche Palmeninsel bieten alles für einen anspruchsvollen Urlaub: Luxushotels, Villen, Appartements, Shoppingzentren, Freizeiteinrichtungen, Spa´s und Wellnesscenter sowie Restaurants und Nachtclubs. Zu den Highlights der künstlichen Palmeninsel zählen der Aquaventure Erlebnispark oder die Dolphin Bay. Der renommierte Hotelkomplex „Atlantis The Palm“ thront direkt auf dem Sichelmond.

Zwei weitere, künstliche Palmeninseln sind vor der Küste Dubais schon in Arbeit. The Palm Jebel Ali und The Palm Deira. The Palm Deira soll die größte der drei Palmeninseln werden und die Fläche von The Palm Jumeirah um das Achtfache übertreffen.

Auch interessant