Start arabien.org Hotels Luxushotel Burj Al Arab in Dubai

Luxushotel Burj Al Arab in Dubai

von Redaktion

Der Inbegriff für Luxus! Luxus hat in der Welt ein Statussymbol und das steht in den VAE, Vereinigte Arabische Emirate, genauer gesagt in Dubai. Das Luxushotel Burj Al Arab gilt immer noch als das luxuriöseste und teuerste Hotel in der ganzen Welt und ist schon alleine durch seine Architektur Highlight und Sehenswürdigkeit für Menschen rund um den Globus, die in Dubai weilen. Das Burj Al Arab gehört auch zu den höchsten Gebäuden weltweit, denn der segelförmige Bau ragt 321 Meter in den Himmel hinein. Die renommierte Jumeirah Hotelgruppe unterhält neben dem Burj Al Arab noch weitere Luxushotels in Dubai.

„7 Sterne“ für das Burj  Al Arab – mehr Luxus geht nicht

Luxushotel Burj al Arab in DubaiOffiziell trägt das Luxushotel Burj Al Arab „nur“ 5 Sterne, doch unter Kennern, wird es gerne als 7-Sterne-Hotel bezeichnet, da es an Luxus fast nicht mehr zu überbieten ist. Nur die teuersten und besten Materialien, die für Königs gerade gut genug sind, kamen beim Bau und der Innenausstattung des Giganten zum Einsatz. Carrara-Marmor, Granit, Blattgold, Mosaiken, Purpur-Samt, Seide und Brokat sind nur einige Beispiele für das, was den Gast in den 202 Suiten und am Prachtbau selbst erwartet. Das alte Sprichwort: „Der Gast ist König“ trifft hier den Nagel perfekt auf den Kopf. Schon die Fahrt über Rolltreppen in die Lobby wird zum Erlebnis. Es geht vorbei an riesigen Aquarien mit wundervollen Korallenriffen. Der Ausblick in die unendliche Höhe hat eine gigantische Wirkung auf den Betrachter. Zurück auf dem Boden erfreut das Plätschern von Kaskaden und Springbrunnen die Ohren und es darf für einige Minuten weiter geträumt werden.

Burj Al Arab: Suiten so groß wie ein Haus

Das Luxushotel Burj Al Arab verfügt ausschließlich über Suiten, von denen sich die „kleinen“ Suiten mit einer Fläche von 169 Quadratmetern jeweils über zwei Etagen erstrecken. Ein fürstliches Wohnzimmer mit Bar und Esstisch, Ankleideraum und Gästebad sind in der unteren Etage der Suite zu finden, oben wartet der Schlafbereich mit King Size Bett, Superbad und Whirlpool. Die Suiten besitzen deckenhohe Fenster und erlauben einen traumhaften Ausblick auf den persischen Golf. Hochmoderne Technik ergänzt die Ausstattung, so dass selbst der Eingangsbereich auf Knopfdruck von Bett oder Couch aus geöffnet werden kann. Je nach Budget und Anforderungen wählen die Gäste aus unterschiedlichen Suiten-Varianten, von denen die größten Suiten eine Fläche bis zu 780 Quadratmetern aufweisen. Jede Hoteletage hat ihren eigenen Concierge, für die Gäste steht der individuelle Butler-Service zur Verfügung, der wirklich keinen Wunsch offen lässt.

Burj Al Arab: sensationelle Ausstattung des Luxushotels in Dubai

Acht Restaurants im Burj Al Arab verwöhnen den Gaumen und die Sinne. Speisen unter Wasser wird im „Al Mahara“ perfekt simuliert. Ein gigantischer Indoor-Pool sowie zwei identische Spa-Bereiche für Männer und Frauen sind in das Hotel integriert und bieten Wellness und Entspannung vom Feinsten. Besondere Extras wie der Rolls-Royce mit Chauffeur zur stilvollen Ausfahrt oder ein Hubschrauber für den privaten Rundflug stehen den Gästen auf Wunsch ebenfalls zur Verfügung. Der hoteleigene Strand und die hauseigene Golf-Anlage bieten Komfort auf der ganzen Linie. Auch Besucher und Sightseeing-Touristen sind herzlich im Luxushotel Burj Al Arab willkommen. Gegen eine Einrittsgebühr kann das Hotel besichtigt werden, die Restaurants laden zum Verweilen, Genießen und Staunen ein.

Auch interessant